Donnerstag, 6. September 2018

Auf ins neue Schuljahr!

Am Donnerstag, 6. September werden wir im Kurs von 18.30 – 19.30 folgende Jodler lernen und singen:

  1. Der Wurzhorner
  2. Aiblinger Weis‘
  3. jodler

Der Wurzhorner ist für mich eine Kindheitserinnerung. Meine Eltern haben den zu zweit öfters gesungen – sie als Alt, er als Tenor – das hat für meine Kinderohren toll geklungen. Um ihn jetzt ins Programm zu nehmen, musste ich erst Noten auftreiben. Die hab ich dann gleich neu getippt um euch ein gut leserliches Notenbild zu bieten.

Beim 3. Jodler hab ich ein Blatt beim Jodel-Seminar mit Clara Sattler bekommen, da steht nur Jodler als Überschrift. Wenn jemand einen Namen für diesen Jodler kennt, sagt ihn mir bitte weiter.

Wir sind wieder beim 38-er Heurigen in der Hochstraße 38, bzw. Donauwörtherstraße 67 (Parkplatz).

Wie immer bringe ich Noten für alle mit (A5-Format), ihr könnt sie euch aber auch ausdrucken, wenn ihr sie auf A4 haben wollt.

Beim Stammtisch lasst uns alle eure Lieblingsjodler singen oder auffrischen, was ihr gerne besser kennen wollt.

Ich freu mich auf’s gemeinsame Singen mit euch!

Holla-re-iti, Eure Gerhild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s