Do, 7. Mai 2020

Wir dürfen uns wieder leibhaftig treffen! Allerdings ist Singen eine Tätigkeit, bei der besonders intensive Aerosolwolken ausgeblasen werden. Daher treffen wir einander im Freien und singen mit gebührendem Abstand voneinander. Wir werden unsere Faceshields verwenden und können 3 weitere, frisch desinfizierte herborgen. Wenn du so einen Plexiglasschirm für dein Gesicht hast oder dir bis Donnerstag noch organisieren kannst, dann nimm ihn bitte mit
Monika Glanz lädt uns ein, in ihrem Garten zu jodeln. Damit es nicht zu finster und zu kalt wird, treffen wir uns bitte schon eine Stunde früher als sonst, um 17.30. Trotzdem nehmt euch bitte genug zum Anziehen mit, denn am Abend ist es draußen noch frisch.

Von 17.30 – 18.30 lernen und üben wir im Kurs folgende drei Jodler:
Mai Jodler (Wiederholung)
s’Chemifägers Jodler (neu)
der-pinzger-Dreidudler (Wiederholung)

Für diesen Kurs bitte ich wie immer um einen Spesenbeitrag von € 7,-.

Damit wir Monika nicht zu sehr belasten, nehmt bitte eure Getränke und eine allfällige Jause selbst mit.

Beim anschließenden Stammtisch stellt ihr das Programm mit eurem Ansingen und euren Vorschlägen und Wünschen selbst zusammen. Auf der Noten-Seite findest du alle Jodler, die wir in den letzten 4 Jahren gesungen haben.

Bitte melde dich ausnahmsweise an, wenn du vorhast zu kommen, denn wir sollten nicht mehr als 10 Personen sein – g.mueckstein@gmail.com oder 0680 211 30 42.

Ich freue mich auf’s Miteinander Singen ohne Internet dazwischen!

Holla-re-iti, eure Gerhild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s