Sa, 23.10. Jodelwanderung

Das Wetter wird perfekt zum Wandern und Jodeln!

Wir treffen einander um 10 Uhr auf dem Heideparkplatz in Perchtoldsdorf – Schutzhausstraße Ecke Lohnsteinstraße, wandern jodelnd hinauf zum Franz Ferdinand Schutzhaus. Dort laben wir uns und spazieren zurück, sodass wir zwischen 13 und 14 Uhr wieder beim Parkplatz ankommen.
Diesmal wird wahrscheinlich eine Gruppe von Flüchtlingen mitgehen, die auch eingeladen sind, mit uns zu jodeln. Daher werden wir auch ein paar sehr einfache Jodler singen, wie z.B. den Hasbacher / Unesco-Jodler (S 20), den Dreischneidigen (S 112), den Hätt i di (S 40), den Vexierjodler (S 43), Andachtsjodler (S 95),…

Ansonsten jodeln wir natürlich alles, was ihr ansingt oder euch wünscht. Es wird aber nicht wirklich geprobt.

Wer an diesem Tag ein Jodlerbuch um € 15,- bei mir erwerben möchte, kann das gerne tun, ich werde ein paar mitnehmen. Ansonsten singen wir beim Gehen natürlich vor allem auswendig nach den Ohren.

Der nächste Jodelabend beim 38er wird am Donnerstag, 4. November um 18.30 sein.

Bei der nächsten Jodelwanderung am Samstag, 13. November werden wir mal Perchtoldsdorf verlassen und zur Ruine Mödling wandern

Auf bald, hol-la-re-iti,

eure Gerhild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s